Urlaub Thailand | ไทยฮอลิเดย์ | Informationen

Emblem von Thailand
Sie sind hier: http://urlaub-thailand.org/Thailand-Informationen.html

Thailand Urlaub

weiter [1/191] zurück

Die riesigen Kunstsammlungen des Königshauses sind ein Touristenmagnet Bangkoks

Einer der schönsten Tempel Bangkoks is der Wat Benchama-Bo-Bitr, der sogenannte Marmortempel. Der weiße Marmor für seinen Bau stammt übrigens aus der Toskana. Einer der Höfe, der mit quadratischen Marmorplatten ausgelegt ist und von einem Wandelgang mit über 50 Buddhafiguren gesäumt ist, vermittelt dem Besucher den Eindruck vollkommener Symmetrie und Harmonie. Zu den Touristenattraktionen Bangkoks zählen auch ohne Frage die riesigen Kunstsammlungen des Königshauses. In dem vierstöckigen Gebäude, der größten Teakholzkonstruktion der Welt, sind Möbel, Schmuck und Gemälde ausgestellt.

Phuket ist das Zentrum des Massentourismus in Thailand

Die meisten Feriengäste, die ihren Urlaub in Thailand verbringen, steuern immer noch Phuket an, das bekannteste Ziel des Massentourismus im Land. Phuket ist die größte Insel Thailands und berühmt für ihren langen, weißen Sandstrände und dem in azurblau schimmerndem Meer. Die Stadt Phuket liegt an einer malerischen Bucht an der Südostseite der gleichnamigen Insel. Die Architektur der Stadt ist geprägt von chinesischen Einwanderern, die zweistöckige Häuser errichteten, die mit Ziegeln gedeckt und mit Holzschnitzereinen verziert wurden. Besonders schön in Phuket sind auch die Arkadengänge, in denen man geschützt vor Regen auf Shopping-Tour gehen kann.

Das Kloster Wat Suan Mokh bietet Meditationskurse für Ausländer an

Suratthani ist wegen der hinreißenden Landschaft, von der die Stadt umgeben ist, berühmt. Sie zählt zu den schönsten in ganz Thailand. Ein Urlaub in dieser Region lohnt sich schon allein wegen der atemberaubend schönen Insel vor der Küste, die den Eindruck eines Paradieses vermitteln. Einen faszinierenden Anblick bieten auch die Dolomitfelsen, die hier aus dem dichten tropischen Dschungel ragen und bis zu 1.000 Meter hoch sind. Ein beliebtes Ausflugsziel ist eines der bekanntesten thailändischen Klöster, Wat Suan Mokh. Es liegt rund 50 Kilometer im Norden von Suratthani. Touristen, die sich ernsthaft für die buddhistische Religion interessieren, können hier an einem Meditationskurs teilnehmen. Der Urlaub dauert dann mindestens zehn Taqe länger.